Nachdem Sie mit Ihrem Hund die Welpen- bzw. Junghundegruppe besucht haben, steigen wir in die eigentliche Hundeausbildung ein. Wir werden die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund verstärken und damit einen weiteren Grundstein legen für ein sicheres, vertrauensvolles Zusammenwirken von Mensch und Hund. Mit viel Spass, aber auch der nötigen Portion an Konsequenz und jeder Menge “trainieren”, werden danach die Grundgehorsamsübungen (Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz und Platz etc.) keine größeren Probleme mehr darstellen. Neben dieser grundlegenden Erziehung Ihres Hundes wird in der Begleithundegruppe zusätzlich das richtige Verhalten bei einer Begegnung mit Joggern, Radfahren, Fußgängern oder anderen Artgenossen trainiert werden. Ziel unserer Ausbildung ist dabei das Ablegen der Begleithundeprüfung, die durch einen Leistungsrichter des “swhv” abgenommen wird. Als Belohnung für diese Anstrengung gewähren manche Kommunen einen Nachlaß bei der Hundesteuer oder verzichten ganz auf deren Erhebung. Näheres hierzu erfragen Sie bitte bei Ihrer jeweiligen Gemeinde- oder Stadtverwaltung.
Home Bei Interesse bitte vor dem ersten Besuch Kontakt aufnehmen mit:   frank.birnzain@hundefreunde-deckenpfronn.de   oder ulrich.hunold@hundefreunde-deckenpfronn.de
Begleithunde
(C) “Hundefreunde Deckenpfronn e.V” Made with MAGIX Hundefreunde-Deckenpfronn e.V. Begleithunde