Infos zur Arbeit mit Junghunden:
Home Bei Interesse bitte vor dem ersten Besuch Kontakt aufnehmen mit:daniela.reutter@hundefreunde-deckenpfronn.de  oder  frank.birnzain@hundefreunde-deckenpfronn.de
Mit ca. sechs Monaten haben Sie bereits einen halbstarken Junghund an der Leine. Aufbauend auf die Welpengruppe werden hier verschiedene Übungen in das Training eingebaut, um den Junghunden einen Grundgehorsam beizubringen. Diese Zeit ist besonders spannend, denn Ihr Hund wird in dieser Phase immer wieder seine Grenzen austesten, wird plötzlich wieder Verhalten an den Tag legen, von dem Sie dachten "diese Zeiten sind längst vorbei". Umso wichtiger ist es also, den Hund in die richtigen Bahnen zu lenken, ihn sinnvoll zu beschäftigen und vor allem: Ihm zu zeigen, dass alles was mit Ihnen gemeinsam passiert viel schöner ist,  als was er allein und ohne sein Herrchen/Frauchen anstellt! Wir üben mit  Ihnen, wie Sie Ihrem Hund die gängigen Kommandos Sitz, Platz, das Abrufen oder auch das ordentliche "An-der-Leine-gehen" usw. beibringen. Und das so, dass sowohl Sie, als auch Ihr Hund Spaß daran haben werden. Um später mit einem souveränen Hund an der Seite unterwegs sein zu können, werden wir zusätzlich verschiedene Alltagssituationen durchspielen und Ihrem Hund zeigen, wie er gemeinsam mit Ihnen fremde Eindrücke meistern kann.
(C) “Hundefreunde Deckenpfronn e.V” Made with MAGIX Hundefreunde-Deckenpfronn e.V.
Es ist nie zu früh ...:
Junghunde